Lifestyle

Ein Roman von 1928, eine weltbekannte Schriftstellerin und eine nicht weniger berühmte Nachlassverwalterin. Es ist die Fiktion von Orlando, geschrieben von Virginia Woolf, die eine zehnjährige Beziehung zu der wohlhabenden Vita Sackville- West hatte und 1992 gelang der englischen Schauspielerin

Read more

Nordkap, Saunahütte an einem einsamen See, große Herden von Rentieren, das kann Norwegen sein. Doch die Frankfurter Buchmesse im Oktober hat Design, Architektur und Film ins Museum für angewandte Kunst gebracht. Skandinavien ist seit vielen Jahren in Mode, immer sind

Read more

VOGUE ist das internationale Synonym für ein elegantes Modemagazin.  1892 erschien die erste Ausgabe in den USA und seit 1979 gibt es die deutsche VOGUE. Nun ist eine Ausstellung zu 40 Jahren VOGUE in den Räumen  der Stuckvilla zu sehen

Read more

Oktober 28, 2019

100 Jahre Bauhaus in Weimar

Written by Posted in Allgemein Comments 0

Die Stadt an der Ilm ist ein touristischer Dauerbrenner.  Schon immer lockten Goethe und Schiller, Franz Liszt oder die Spuren von Richard Wagner auf der Flucht. Auch im 20. Jahrhundert kann Weimar viel vorzeigen, denn der bürgerliche Geist einer Kleinstadt

Read more

Oktober 19, 2019

Bauhaus über alles

Written by Posted in Allgemein Comments 0

Welch ein Kontrast, die höchst bürgerliche Kleinstadt Weimar wird zum Mittelpunkt von progressiven Ideen in den 1920er Jahren. Das Bauhaus und seine Avantgarde wurde immer mit großer Ablehnung betrachtet, doch die schnell wachsende Reputation brachte Menschen aus vielen Teilen der

Read more

Man wagt es kaum zu sagen, ich war im König Lear in den Münchner Kammerspielen und es war ein kurzweiliges Vergnügen. Eigentlich ein erdschweres Stück von William Shakespeare, das in die Untiefen der menschlichen Seele führt, aber die Überarbeitung von

Read more

“Das Schönste am Mond ist der Blick auf die Erde” Vor 50 Jahren betrat der erste Mensch den Mond und diese Sensation hat auf Erden eine Welle radikaler Ideen ausgelöst. In der Mode, in der Kunst und der Musil, der

Read more

In jedem Sommer wird ein temporärer Pavillon in Kensington Gardens zum Ziel von Architekturliebhabern. 2019 hat Hans Ulrich Obrist, der das Ausstellungshaus Serpentine Galleries leitet, den Japaner Junya Ishigami ausgesucht.  Der Pavillon wird als Café und Veranstaltungsort genutzt. Der Japaner

Read more

Schon der Titel macht Lust, ein Mann in Shorts und T- Shirt, eine Eistüte als Nase. Es sind die hinreißenden Sketches des Parisers Jean Jullien, die diesem Buch einen ungewöhnlichen Schwung verleihen. “Eistoll und dessertverliebt” ist Lisa Valmorbida, die mit

Read more

Mary Quant war das modische Aushängeschild der “Swinging Sixties” mit Mittelpunkt in der Londoner Carnaby Street, am schönsten verkörpert von dem zaundünnen Model Twiggy. Ihre Entwürfe brachten den Minirock, leuchtende Regenmäntel aus PVC, witzige Stiefelchen und den kecken Bubikragen ins

Read more