Lifestyle
Oktober 23, 2019

Weimar – Bauhaus

Written by Posted in Allgemein Comments 0

Die Stadt an der Ilm ist ein touristischer Dauerbrenner. Immer locken Goethe und Schiller, Franz Liszt oder die Stippvisite von Richard Wagner. Auch im 20. Jahrhundert kann Weimar viel vorzeigen, denn der kleinbürgerliche Geist musste sich mit der Avantgarde des

Read more

Oktober 19, 2019

Bauhaus über alles

Written by Posted in Allgemein Comments 0

Welch ein Kontrast, die höchst bürgerliche Kleinstadt Weimar wird zum Mittelpunkt von progressiven Ideen in den 1920er Jahren. Das Bauhaus und seine Avantgarde wurde immer mit großer Ablehnung betrachtet, doch die schnell wachsende Reputation brachte Menschen aus vielen Teilen der

Read more

Man wagt es kaum zu sagen, ich war im König Lear in den Münchner Kammerspielen und es war ein kurzweiliges Vergnügen. Eigentlich ein erdschweres Stück von William Shakespeare, das in die Untiefen der menschlichen Seele führt, aber die Überarbeitung von

Read more

“Das Schönste am Mond ist der Blick auf die Erde” Vor 50 Jahren betrat der erste Mensch den Mond und diese Sensation hat auf Erden eine Welle radikaler Ideen ausgelöst. In der Mode, in der Kunst und der Musil, der

Read more

In jedem Sommer wird ein temporärer Pavillon in Kensington Gardens zum Ziel von Architekturliebhabern. 2019 hat Hans Ulrich Obrist, der das Ausstellungshaus Serpentine Galleries leitet, den Japaner Junya Ishigami ausgesucht.  Der Pavillon wird als Café und Veranstaltungsort genutzt. Der Japaner

Read more

Schon der Titel macht Lust, ein Mann in Shorts und T- Shirt, eine Eistüte als Nase. Es sind die hinreißenden Sketches des Parisers Jean Jullien, die diesem Buch einen ungewöhnlichen Schwung verleihen. “Eistoll und dessertverliebt” ist Lisa Valmorbida, die mit

Read more

Mary Quant war das modische Aushängeschild der “Swinging Sixties” mit Mittelpunkt in der Londoner Carnaby Street, am schönsten verkörpert von dem zaundünnen Model Twiggy. Ihre Entwürfe brachten den Minirock, leuchtende Regenmäntel aus PVC, witzige Stiefelchen und den kecken Bubikragen ins

Read more

Ausverkauftes Haus – jeden Tag drängeln sich die Menschen vor den Kleidern von Christian Dior.  Kein Wunder, denn man steht vor Träumen aus feinsten Stoffen, herrlichen Stickereien und einer unfassbaren Eleganz. Immer sind die Ausstellungen im Victoria & Albert –

Read more

Viel netter als Prien ist der kleine Hafen von Gstadt, 12 Kilometer entfernt. Wer zu früh ist, gönnt sich einen Kaffee oder Smoothie bei Café & Bagel gleich gegenüber der Anlegestelle.  www.chiemsee-coffee.de Seit vier Jahren hat die Pinakothek der Moderne

Read more

Es lohnt mal wieder der Weg zur Alexander Tutsek – Stiftung, ganz versteckt gelegen in einem großbürgerlichen Haus in der Schwabinger Karl Theodorstraße. Bis zum 11. Oktober sind dort Fotos ” Study for Chinese Summerhall” von Robert Rauschenberg zu sehen.

Read more