Malerei

20 Jahre Sammlung Verbund war der Anlass für die Albertina, renommierte Kunst der 1970er Jahre einzuladen. Im Jahr 2004 vom  österreichischen Energieunternehmen Verbund ins Leben gerufen, war es damals eine Pionierleistung von Direktorin Gabriele Schor. Ihr Vordenkertum stellt viele ehrwürdige

Read more

Es ist ein Wiedersehen mit der Kunst nach 1945, wo die sechziger und siebziger Jahre als besonders wegweisend gelten. Und ein großes Glück, dass die Berliner Neue Nationalgalerie  auf viele Ikonen dieser Epoche zugreifen kann. Der Besucher kann sich testen

Read more

Es werden sich wieder lange Schlangen vor dem Eingang des Frankfurter Städels bilden, denn das Museum lockt mit grandiosen Zeugnissen von dem Vordringen der Renaissance in den Norden Europas. Dabei spielen Augsburg und ihre Künstler eine dominante Rolle. Um 1500

Read more

Schon im ersten Saal wird dem Liebhaber der Moderne das Herz aufgehen, man schaut auf ein weltberühmtes Gemälde von Jackson Pollock, der Bilder aus tropfende Farbe schaffte, mit dem Pinsel wütete und über seine Leinwände hinwegschritt. Noch heute ist seine

Read more

Der Weg lohnt sich nach Unterammergau, denn mit der MSE-Kunsthalle wartet eine gelungene Symbiose von Natur und zeitgenössischer Kunst. Die Natur ist eine Moorlandschaft mit dem Örtchen Unterammergau, begleitet von den sanft gewellten Ammergauer Alpen. Aber die eigentliche Überraschung wartet

Read more

Näher kann eine Ausstellung in Räumen an ihr Thema ” Der Rhythmus der Natur” nicht herankommen wie das Franz- Marc -Museum in der Vorzeigelandschaft am Kochelsee.  Bekanntlich hat es auch zahllose Maler begeistert, allen voran die Mitglieder der Blauen Reiter.

Read more

Kaum treffender zum Zeitgeschehen könnte die aktuelle Ausstellung ” Die Welt in Aufruhr”  in der Frankfurter Schirn sein. Angebunden an das künstlerische Schaffen des weltbekannten Malers Marc Chagall, der über viele Jahre zur Flucht genötigt wurde und sich als heimatlos wahrnahm.

Read more