photography

Der Betrachter lässt sich täuschen und glaubt an einen gelungenen Schnappschuss,  aber oftmals sind die Fotos von Jeff Wall komponierte Bilder. Ein deutliches Statement des Künstlers  gegen die Vorstellung eine Realität abzulichten. Jeff Wall wird 1946 im kanadischen Vancouver geboren,

Read more

Februar 8, 2024

Glitch – Mediale Kunst des Fauxpas

Written by Posted in Allgemein Comments 0

Schon das erste eher unscheinbare Foto  ist ein Paukenschlag. Es stammt von Man Ray, dessen Arbeiten heute kaum mehr bezahlbar sind, ließ 1928 Fotopapier so lange belichten, bis es schwarz wurde. Dann folgen bekannte Namen der Fotografie des 20.Jahrhunderts und

Read more

Es ist ein Wiedersehen mit der Kunst nach 1945, wo die sechziger und siebziger Jahre als besonders wegweisend gelten. Und ein großes Glück, dass die Berliner Neue Nationalgalerie  auf viele Ikonen dieser Epoche zugreifen kann. Der Besucher kann sich testen

Read more

Gemeinsame Sache im Dunstkreis von Berlin – zwei Museen widmen sich Edvard Munch. Da ist der stolze Schwan am Alten Markt in Potsdam, das private Museum Barberini, und der ärmere Vetter mit großer Ambition, die Berlinische Galerie in Berlin –

Read more

Immer lässt Rosmarie Trockel den Betrachter ihrer Werke “im Regen stehen”. Die Künstlerin ist extrem scheu, es gibt keine Interviews und so müssen Interpretationen oftmals vage bleiben. Daher wirkt so manche Besprechung wie über die aktuelle Retrospektive im Frankfurter MMK

Read more

Der Weg lohnt sich nach Unterammergau, denn mit der MSE-Kunsthalle wartet eine gelungene Symbiose von Natur und zeitgenössischer Kunst. Die Natur ist eine Moorlandschaft mit dem Örtchen Unterammergau, begleitet von den sanft gewellten Ammergauer Alpen. Aber die eigentliche Überraschung wartet

Read more

Auch für die Theaterfotografie war die Zeit der Weimarer Republik eine Ära des Aufbruchs und großer Offenheit, die dann in den tödlichen Schlingen des Dritten Reichs versank. Das Deutsche Theatermuseum zeigt die Arbeiten von drei Protagonistinnen.  Perfekt versetzt in der

Read more

Näher kann eine Ausstellung in Räumen an ihr Thema ” Der Rhythmus der Natur” nicht herankommen wie das Franz- Marc -Museum in der Vorzeigelandschaft am Kochelsee.  Bekanntlich hat es auch zahllose Maler begeistert, allen voran die Mitglieder der Blauen Reiter.

Read more

In den letzten Wochen vor der Finissage von Matisse Bonnard strömen in die Besucher ins Städel, alle vorbei an Saal 13, wo eine kleine Kabinettausstellung zur Fotografie in der Weimarer Republik wartet. Die Zwanziger Jahre waren nicht nur bekannt für

Read more