photography

70 Fotografien aus den letzten zwanzig Jahren zeigen ein künstlerische Schaffen, das im Westen wenig bekannt ist. Die Ausstellung “About us” in der Alexander Tutsek – Stiftung überrascht in ihrer Vielfalt und oftmals sehr direkten Bildsprache. Ren Hang wurde 1987

Read more

Diese Ausstellung ist ein Fest für die Augen.  Ein Kniefall vor dieser Kreativität und Energie, immer etwas Ungewöhnliches zu schaffen und die Gesetze des Materials  Stoff ständig herauszufordern. Frech geradezu unverschämt, aber auf eine wunderbare Weise niemals vulgär. Thierry Mugler

Read more

Geradezu genial die engen Räume und schmalen Gänge des ehemaligen Luftschutzbunkers an der Ungererstraße in München. Einst ein Geheimtipp, heute ein Must für Liebhaber intellektueller Kunst, wird der Betrachter quasi in das Bild hineingezogen, kann falsch von echt nicht mehr

Read more

Ein Roman von 1928, eine weltbekannte Schriftstellerin und eine nicht weniger berühmte Nachlassverwalterin. Es ist die Fiktion von Orlando, geschrieben von Virginia Woolf, die eine zehnjährige Beziehung zu der wohlhabenden Vita Sackville- West hatte und 1992 gelang der englischen Schauspielerin

Read more

In den letzten Wochen vor der Finissage von Matisse Bonnard strömen in die Besucher ins Städel, alle vorbei an Saal 13, wo eine kleine Kabinettausstellung zur Fotografie in der Weimarer Republik wartet. Die Zwanziger Jahre waren nicht nur bekannt für

Read more