YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Mode spiegelt den Zeitgeist und so ist der Besuch der Ausstellung in Historischen Museum Frankfurt ein Ausflug in die Vergangenheit, als Kleidung noch jede Bewegung quasi einschnürte.  Durch die Pandemie ist es leider nicht möglich, dieses Gefühl an Enge selbst zu fühlen und ein Kleid mit Krinoline anzuziehen.

die berühmte Krinoline

eine Haube zum Tennisspiel

Rund 200 Exponate sind zu sehen, der  größte Teil stammt aus der eigenen Textil- und Modesammlung.  So manches wird  in Momenten der Bewegung gezeigt, vom bürgerlichen Gesellschaftskleid über das Korsett bis zum Reformkleid, ein Badeanzug, die erste Hose zum Ausreiten und natürlich Abendmode.

Die 1920er Jahre waren die Zeit des Charleston und seiner typischen Kleider

Bewegungsstudien

Ein großes Lob für die ambitionierte Ausstellungsarchitektur, einzelnen Blöcken werden die Themen beleuchtet.   regionale und internationale Mode-, Kunst- und Bewegungsgeschichte vor Augen, stellt Bezüge zu aktuellen Diskussionen und Medien her und stellt Fragen nach heutiger Bewegungsfreiheit und -begrenzung durch Kleidung.

Kleid zum Tennisspiel

Der Ausstellungskatalog

Die Ausstellung im Historischen Museum Frankfurt ist bis zum 24. Januar 2021. Schön gemachter Katalog mit ausführlichen Texten, Preis 30€. www.historisches-museum-frankfurt.de  

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden