209 posts by Dagmar Kluthe

Vor der klassischen Fassade der Albertina Modern bleibt man unwillkürlich stehen, magisch angezogen vom  Plakat eines grimmigen Kindergesichts mit den Kulleraugen und Boxhandschuhen. . Eine Idee von Yoshitomo Nara, um einen ersten Kontakt herzustellen.  Doch die nähere Betrachtung zeigen viel

Read more

Das Finale ist der Höhepunkt in der aktuellen Ausstellung der Münchner Kunsthalle. Überwältigt stehen die Besucher in dem Blütenmeer “Calyx” (Blütenkelch). Schon vor Monate zuvor wurden Münchner um Spenden getrockneter Blumen gebeten und mit 200 000 Stück schaffte die britische

Read more

Flüchtig betrachtet sind die Arbeiten von Nicole Eisenman charmant und ansprechend. Die kubbeligen Hände, große runde Köpfe mit großen runden Augen lassen eine beinah kindliche Welt entstehen, aber der Fingerzeig auf soziale Verwerfungen verlangt ein genaueres Hinschauen. Oftmals zeigt ihre

Read more

April 2, 2023

Böse Blüten – hinreißend schön

Written by Posted in Allgemein Comments 0

Eres Projekts kann überraschen. Inmitten charmanter Projekte des Flower Power Festivals München steht der Besucher des kleinen Studios  vor “Böse Blüten”. So sieht man die zigfach vergrößerten Blüten des “Gefleckten Schierlings”, dessen Konsum tödlich ist oder die Sporen des Getreiderosts,

Read more

Ein verheißungsvoller Titel für eine Ausstellung in einem Diözesanmuseum. Das Ganze in der Farbe der Sünde, ein knalliges Rot empfängt den Zuschauer. Nun denn, es warten zahlreiche großformatige Ölbilder mit makellos nackten  weiblichen und so manchem männlichen Körper, dazu seelenvolle

Read more

Vor hundert Jahren entstanden Gemälde, die mit schwarze Linien und Primärfarben zahllose Betrachter in ihren Bann zogen. Auch 2023 nichts von ihrer Anziehungskraft verloren, dürfte es kein Wunder sein, dass diese “Eyecatcher” viele andere Künstler inspirierten. Die aktuelle Ausstellung “Re-inventing

Read more

Wer denkt bei Bangladesh nicht an Billigmode, an menschenunwürdige Arbeit in baufälligen Hallen, an Überschwemmungen und Menschen auf der Flucht. Bis Mitte Juni zeigt das Architekturmuseum München ein völlig anderes Bild von dem ehemaligen Ostpakistan. Dabei sind die massiven Probleme

Read more

Eine charmante Hinführung in die neue, noch etwas fremde Welt von Avatar und Menschmaschine erlebt man in der aktuellen Ausstellung im Museum Frieder Burda in Baden-Baden. Dabei wurden Künstliche Wesen als Betrachter  der Klassiker zeitgenössischer Kunst eingeladen. Eine spannende und sehr

Read more

Wer kennt sie nicht, diese drallen Frauen mit ihren übergroßen Bäuchen und provokanten Brüsten, die auch in einem Bahnhof für gute Laune sorgen. Im Jahr 1997 wurde “L’Ange Protecteur” in der Halle des Zürcher Hauptbahnhofs installiert und niemand kann sich

Read more

Die polnische Unternehmerin und Kunstsammlerin Grazyna Kulczyk hat das unscheinbare Bergdorf Susch auf die Landkarte von zeitgenössischer Kunst platziert und man ist verblüfft über die Klasse. Eine neue Perspektive für alle, die mit polnischen Kunst noch nie so kennengelernt haben.

Read more